Am 16. April 2007 zeigte Ralf 11 Jugendlichen und Betreuern einige echte Flug- und Fahrsimulatoren bei der DLR am Flughafen in Waggum. Zuerst ein Flugsimulator für das Forschungsflugzeug ATTAS und ein Simulator für den Fliegenden Hubschraubersimulator FHS bei der "Bodensimulation". Bevor Versuche in der Luft durchgeführt werden, werden sie hier im Institut für Flugtechnik am Boden in Echtzeit simuliert:
Jeder durfte mal versuchen, den Hubschrauber in der Luft zu halten. Eine Landung hat keiner geschafft.
Beim Fotografieren mit Blitzlicht werden die Leinwände leider weiß.

Der Blick hinter die Kulisse animierte zu Schattenspielereien.
Anschließend zeigte uns Ralf, dass es bei der DLR neben Luft- und Raumfahrt auch ein Institut für Verkehrsführung und Fahrzeugsteuerung gibt. Dort konnten wir den großen Fahrsimulator besteigen sowie in 2 Versuchsfahrzeugen Platz nehmen:
www.mfsg.de